Mediation und Konfliktmanagement

Den persönlichen Weg aus dem Konflikt finden und ihn selber lösen

Konflikt-Coaching

Nicht in jedem Konflikt gibt es die Möglichkeit, ihn mit der Gegenseite direkt zu klären oder mithilfe einer vermittelnden Person zu lösen.

Konflikt-Coaching ist eine wirkungsvolle Methode für Menschen, die ihren persönlichen Weg finden möchten, um aus einer drohenden weiteren Eskalation und Verfestigung auszusteigen.
Solche Situationen sind z.B.

  • Die Gegenseite erkennt nicht an, dass ein Konflikt vorliegt.
  • Der Konfliktpartner sieht bessere Chancen in der Fortsetzung des Konflikts als in einer konstruktiven Klärung und setzt weiterhin auf Kampf.
  • Der Konfliktpartner weigert sich, sich an einem gemeinsamen Klärungsprozess/ einer Mediation zu beteiligen, z.B. auf Grund von hohem Misstrauen oder schlechten Erfahrungen.
  • Der Konflikt ist auf der einen Seite bereits so weit eskaliert und mit so starken Negativgefühlen gegenüber der anderen Seite verbunden, dass ein gemeinsames Gespräch gar nicht mehr vorstellbar ist.
  • Der Konflikt ist Ausdruck eines komplexen Problems in der Organisation und es ist nicht klar auszumachen, wer den Konfliktdruck zu verantworten hat.
  • Die Person, die den Konflikt erlebt, befindet sich in einem Machtgefüge, das es ihr nicht möglich macht, die Gegenseite um Klärung zu bitten.

Im Konflikt-Coaching stellen konfliktkompetente BeraterInnen einen Raum her, in dem sich Konfliktbeteiligte ohne Anwesenheit der Gegenseite über ihre eigene Situation, ihre Bedürfnisse, ihre Ressourcen und ihren Spielraum klar werden können.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf direkt

Trigon
Themen
03/2017
Konflikte bearbeiten? Organisation entwickeln? Beides!
Lesen Sie mehr in unserer akuellen Trigon Themen Ausgabe