Wer glaubt, dass der Geschäftsführer die Geschäfte führt, glaubt auch, dass der Zitronenfalter die Zitronen faltet. Oder: Das Ganze ist etwas Anderes als die Summe seiner Teile.

Mag. Edwin Spraider, BA

Unternehmensberater, Supervisor, Mediator, Psychotherapeut

Betätigungsfelder

In unterschiedlichen sozialen Feldern tätig zu sein, motiviert mich: Personalentwicklung, (Sonder)Pädagogik, Sozialberatung, klinischer Bereich, Consulting. Dabei übernahm ich auch Führungsverantwortung als Geschäftsführer in Profit und Non-Profit Organisationen. Seit 2008 bin ich als Unternehmer selbständig. Mein Anspruch an Unternehmensberater: Anschlussfähigkeit mit divers aufgestellten Gruppen.

Für (digitale) Leadership sind Freude an der Sache und Sinnerfüllung wesentlich.

Entwicklung von Leads, Teams und Unternehmen als Ganzes sind meine Zielgruppen. Next Generation, Changemanagement und Pilotprojekte meine Kernthemen. Agile oder klassisch Projektdesigns schaffen Lösungen. Konfliktmanagement und Mediation sichern deren Anwendung im Daily Business.

Kunden und Branchen

  • Produktion, Handel und Dienstleistung: Andy Wolf Brillen, JägerTee, Marvin Graf Gmbh, Littera Druck, Stingl Top Audit Steuerberatung, Volksbank Wien
  • Non-Profit: FSW, SOS Kinderdörfer, Hilfswerk, Jugend am Werk, Kinderdorf Pöttsching, Landesjugendheime NÖ, AGT- Anti Gewalt Training, Rettet das Kind, Balance, Caritas, Clara Fey, Wobes, WUK
  • Verwaltung: Arbeiterkammer Wien und Niederösterreich, AMS Wien, Niederösterreich, Burgenland und Bundesgeschäftsstelle. BM für Wirtschaft, Bundesmobilienverwaltung, Gemeinde Wien MA11, WUW, FH Wien der WKO
  • Gesundheitswesen: Wiener Sozialdienste, Klinik Hietzing, Möwe-Frühe Hilfen, Reha Klinik Pirawarth,

Ich bewege mich in zwei beruflichen Hemisphären. Einerseits habe ich eine wirtschaftliche Ausbildung. Ein Trainee führte mich in alle Unternehmensbereiche eines internationalen Konzerns. Ich erlebte Kollaboration mit unterschiedlichsten Stake- und Shareholdern: Vom Lagerarbeiter bis zur Eigentümerfamilie. Andererseits habe ich eine psychotherapeutische Ausbildung, die mich auch in den sozialen, klinischen Bereich führte. In meinem Studium beschäftigte ich mich mit Unternehmenskulturen und Transformationsprozessen. Am „Beratungs- und Coachinghandwerk“ fasziniert mich vor allem ressourcenorientiertes Lösen von Problemen.

Mehr von Edwin Spraider