Personalentwicklung

Potenziale aktivieren, Fähigkeiten entwickeln
Als wir das Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.
(Mark Twain)

Performance Management

MitarbeiterInnen über Ergebnisse führen und Eigenverantwortung stärkenformance Management

Führen mit Zielen als Qualitätsmerkmal

Veränderte Rahmenbedingungen verstärken die Wichtigkeit, über Ziele zu führen:

  • Bedarf an flexiblen, kundennahen Lösungen
  • interkulturell zusammengesetzte Teams
  • rasche Entscheidungen in komplexen Unternehmenssituationen
  • Unternehmerisches Denken und Handeln auf allen Ebenen
  • Bedürfnis der Mitarbeitenden nach Orientierung und Gestaltung des eigenen Handlungsspielraums

Recht auf Feedback

Die Einschätzung der eigenen Leistung und das Feedback darüber bringen eine klare Orientierung über Stärken, Schwächen und Entwicklungsfelder. Es ist ein Recht der Mitarbeitenden zu erfahren, wie sie von Führungskräften, internen und externen KundInnen, KollegInnen und KooperationspartnerInnen wahrgenommen werden. Es ist die Voraussetzung für die Steuerung des eigenen Verhaltens, für Lernen und Weiterentwicklung.

Instrumente der Leistungserbringung

Integrierte Planung, Zielvereinbarung, Management by Objectives (MbO) und Mitarbeitergespräche (MAG) machen die Zielsetzung der Unternehmensführung transparent. Sie geben Führungskräften wie Mitarbeiter/innen Orientierung über ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg und verbinden die persönlichen Ziele der Mitarbeitenden mit den Unternehmenszielen.

Qualität des Beurteilungssystems

Die Akzeptanz eines Beurteilungssystems ist entscheidend für die MitarbeiterInnen-Zufriedenheit und die Leistungserbringung. Einfachheit, Gerechtigkeit (Vergleichbarkeit), Anpassungsfähigkeit an Funktionen (Fachkarriere, Führungslaufbahn, spezifische Funktionen im Unternehmen), Zuverlässigkeit, Selbststeuerungsmöglichkeit oder Aussagekraft sind wichtige Qualitätskriterien.

Das Mitarbeitergespräch als konkretes MbO-Instrument

Wir unterstützen bei …

  • Entwicklung unternehmensspezifischer Performance-Management-Systeme inklusive aller Instrumente
  • Begleitung bei der Implementierung und Umsetzung von Zielvereinbarung, MitarbeiterInnengespräch oder auf der Balanced Score Card basierenden Systemen im Gesamtunternehmen etc.
  • Entwicklung und Implementierungsbegleitung für maßgeschneiderte Beurteilungssysteme für Unternehmen und Organisationen, verknüpft mit Erfolgsfaktoren, Anforderungsprofilen und anderen Steuerungsgrößen
  • Unterstützung durch Trainings für alle beteiligten Führungskräfte, Stabstellen, ExpertInnen
  • Evaluation, Verbesserung und Qualitätssicherung aller Elemente des Performance-Management-Systems