Mediathek

Artikel, Bücher, Trigon Themen, Videos, DVDs, Hörbücher

Trigon BeraterInnen publizieren laufend zu Themen aus den verschiedenen Bereichen der Entwicklungsberatung. Sie finden hier eine Auswahl:

Hörbuch
Wolfgang Döring
Das AudioWorkbook „Lebensenergie und Stress“ bietet einen Dialog (Im Stil eines Interviews) von Wolfgang Döring und Bernd Kronowetter zum Thema Lebensenergie und Stress. Dieses Themengebiet stellt aus unserer Sicht eine hoch aktuelle Thematik der Menschen in unserem Kulturkreis dar und viele suchen dringend nach Lösungen für eine positive Gestaltung ihrer Lebensführung.
Hörbuch
Werner Vogelauer
In diesem AudioWorkbook werden Ihnen Formen der Kommunikation, auf die man in Coaching- aber auch in Alltagsgesprächen trifft - zB. tangentiale Kommunikation, Automatismen, innere Muster, Blockaden, Killerphrasen als auch Psychospiele und manipulative Kommunikation - näher gebracht.
Buch
Handlungskompetenz Innovation. Zugänge, Methoden & Konzepte für die Praxis
Mario Weiss
Buch
Das Buch “Mediation“ von Anja Köstler erscheint jetzt bereits in der 2. Auflage –
auch als Hörbuch im utb. Verlag

Wie kann man verhindern, dass Konflikte eskalieren? Oft bietet sich die Mediation als professionelles Verfahren der Konfliktklärung und Vermittlung an.

Dieses Buch führt in Konzepte und Theorien der Mediation ein und gewährt Ein-blick in die Arbeitsweise eines Mediators. An Fallbeispielen aus der psychosozialen Beratung, Nachbarschaftskonflikten, Teams in Firmen und Organisationen u.a. werden die einzelnen Phasen und Werkzeuge der Mediation erläutert.
Anja Köstler
Buch
Selbstentwicklung, Organisationsentwicklung, Globale Entwicklung und Geisteswissenschaft

Günther Karner spricht mit Friedrich Glasl (Organisationsentwickler, Konfliktforscher, Mediator, Künstler, Geisteswissenschaftler, Familienmensch) anlässlich seines 80. Geburtstages über zentrale Entwicklungsfragen. Was bedeutet Entwicklung überhaupt? Worum geht es bei der Selbstentwicklung? Welche Tendenzen gibt es in der Organisationsentwicklung? Wie können wir globalen Entwicklungen gut begegnen? Welche Rolle spielt die Geisteswissenschaft?
Günther Karner
Download
Erwin Huber über den didaktischen Zugang zum Thema „Gesprächsführung“. Als Inhouse Seminar auf Anfrage buchbar.
Erwin Huber
Download (pdf)
Hörbuch
Wolfgang Döring
Das AudioWorkbook „Chancen der Lebensmitte“ bietet 3 Ausschnitte aus Vorträgen bzw. Workshops von Wolfgang Döring zum Thema Kernfragen der Biographie "Der Lebensweg und seiner Gestaltung in der Lebensmitte" sowie eine 3 teilige metaphorischen Wegbegleitung von Bernd Kronowetter. Das Biographiemodell basiert auf altgriechischer Philosophie und auf Rudolf Steiner - und wurde von Bernhard Lievegoed, Hans von Sassen, Friedrich Glasl und Kollegen im NPI in Holland auf unsere Zeitepoche adaptiert.
Buch
Werner A. Leeb, Bernhard Trenkle, Martin F. Weckemann (Hg) 2011
Werner A. Leeb
Artikel, Trigon Themen
Zukunft? Etwas, das da ist, bevor wir überhaupt damit rechnen. Der Energieversorger KELAG begegnet seiner Zukunft mit Innovation – und zeigt sich dabei vor allem: Erneuerbar.
Mario Weiss
Artikel, Trigon Themen
Spätsommer 2019. Der Urlaub ist bald vorbei. Ich sitze in meinem Garten. Es ist ein Schaugarten über das Wunder des menschlichen Lebenslaufes.
Günther Karner
Artikel, Buch, Trigon Themen
Herbert Salzmann präsentiert das Buch "Yes to the Mess-Surprsing Leadership Lessons from Jazz" von Frank J.Barrett.
Erschienen 2012 bei Harvard Business Review (Englisch)
Herbert Salzmann
Artikel, Trigon Themen
"Learning by doing": Wir müssen lernen, die Digitalisierung für uns zu nutzen. Denn sie soll uns unterstützen und nicht belasten. Warum das nicht immer so leicht ist, haben Esther Narbeshuber und Susanne Skandera in ihrem Artikel erörtert.
Susanne Skandera
Download
Oliver Martin
erschienen in: Trigon-Themen 1/2010
Download (pdf)
Buch
Werner Vogelauer 2011
Luchterhand Verlag, 6. aktualisierte und erweiterte Auflage Neuwied (2011)
ISBN: 978-3-472-07848-7
Artikel, Trigon Themen
Stabilität bieten und gleichzeitig zukunftsfähig bleiben – das ist die Herausforderung vieler Organisationen. Die Wiener Stadtverwaltung stellte sich gemeinsam mit Trigon dieser Herausforderung.
Ingrid Preissegger