Trigon Academy

Seminar

Agile Transformation – Einblick in ein agiles Unternehmen mit Reflexion für die eigene Organisation

Seminar
Veranstaltungsort: München
12.03.2020 - 12.03.2020
990 / Person
Lernsafari mit Reflexion - EUR 990 pro Person zzgl. MwSt.
ab zwei Personen aus einem Unternehmen - EUR 900 pro Person zzgl. MwSt.
Follow-up mit Trigon-BeraterIn - EUR 1.700 pro Unternehmen zzgl. MwSt.

Stornobedingung: bei Abmeldung nach verbindlicher Anmeldung bis zum 14.01.2020 werden EUR 200 zzgl. MwSt. fällig
Jetzt anmelden
10 Plätze frei

Agiles Arbeiten erlebbar machen und daraus Schlüsse für die eigene Transformation ziehen ist das Ziel dieser Lernsafari in München.

  • Sie hören vor Ort aus erster Hand, wie sich die Metafinanz GmbH in ein agiles Unternehmen transformiert hat.
  • Im Anschluss daran werten wir Ihre Eindrücke mit Ihnen auf der Organisationsentwicklungslandkarte aus.

 

Die Metafinanz GmbH ist ein Tochterunternehmen der deutschen Allianz-Gruppe und hat im Jahr 2017 einen Transformationsprozess gestartet. Viele Veränderungen sind bereits konsequent umgesetzt. Dabei standen die Kundenzufriedenheit und Attraktivität für Mitarbeitende ebenso im Fokus wie das wirtschaftliche Ergebnis. Hierfür mussten nicht nur Strukturen und Prozesse, sondern auch die Unternehmenskultur, die Führung und die persönliche Haltung genauso wie das individuelle Verhalten aller neu entwickelt werden. Wie das bewerkstelligt wurde, wie die betroffenen Menschen damit umgehen und welche Bewältigungsstrategien sie eingesetzt haben, erfahren Sie aus erster Hand.

Mit den Eindrücken und der Inspiration vom Vor-Ort-Besuch arbeiten Sie im Anschluss im exklusiven Rahmen weiter. Sie diskutieren die brennenden Fragen und erörtern Möglichkeiten und Grenzen, Chancen und Risiken einer agilen Transformation und entwickeln im Austausch mit anderen Ihre individuelle Perspektive.

Ziele und Zielgruppen

UnternehmerInnen, Vorstände und GeschäftsführerInnen, ManagerInnen, Führungskräfte, Schlüsselpersonen, sowie interne OrganisationsentwicklerInnen, die einen Transformationsprozess hin zu mehr Agilität im eigenen Unternehmen anregen möchten oder sich bereits in einem solchen Prozess befinden.

Inhalte und Methoden

Sie erleben eine agile Organisation mit 700 Mitarbeitenden von innen und haben die Möglichkeit mit dem CEO, mit ehemaligen Führungskräften und mit Mitarbeitenden zu sprechen und sich auszutauschen. Sie hören von deren Erfahrungen aus dem Transformationsprozess, den Herausforderungen, die zu bewältigen waren und wie es sich heute anfühlt, für die Metafinanz zu arbeiten. Was hat sich verändert – sowohl auf Unternehmens- als auch auf Team- und individueller Ebene?

Die gewonnenen Eindrücke und Inspirationen dienen als Basis für die Auseinandersetzung mit dem Thema am Nachmittag auf Basis der Trigon-OE-Landkarte. Im exklusiven Kreis wird das Erlebte verarbeitet, wird über Chancen und Grenzen der agilen Transformation diskutiert und es werden Handlungsmöglichkeiten für den eigenen Bedarf erarbeitet: Was bedeutet das für unser Unternehmen, welche Aspekte sind für uns heute und in Zukunft relevant? Wie viel Agilität braucht es und wo sind Grenzen oder alternative Ansätze zielführend? In einer balancierten Vorgehensweise aus kreativer und kritischer Betrachtung identifizieren Sie Ansatzpunkte für Ihre eigene Praxis.

Tag eins:

Der erste halbe Tag ist dem hautnahen Erleben der agilen Organisation gewidmet. Mitarbeitende der Metafinanz GmbH führen durch ihr Haus, erzählen und berichten über ihre Transformation und den (neuen) beruflichen Alltag. Sie sammeln Eindrücke von allen Hierarchieebenen, erörtern Herausforderungen und Chancen der agilen Transformation und erfahren auch Zahlen, Daten und Fakten.

Der Nachmittag findet im Münchner Büro von Trigon statt und beginnt mit der strukturierten Reflexion der Eindrücke und Erlebnisse.

In weiteren Schritten werden die wahrgenommenen Chancen und Anregungen für die eigene Organisation konkretisiert und möglichen Hindernissen gegenübergestellt. Der Austausch mit Teilnehmenden aus anderen Branchen ermöglicht zusätzliche neue Sichtweisen auf das Thema Agilität. Bis zum Ende des Tages entsteht so ein eigener, im geschützten Kreis validierter Entwurf für konkrete nächste Schritte.

Optional – separat zu vereinbaren:
Tag zwei – Follow-up:

Am Vormittag des nächsten Tages haben Sie die Möglichkeit, weiter an konkreten Fragestellungen für Ihr Unternehmen zu arbeiten, Ansätze und Ideen zu entwickeln und nächste Schritte zu planen. Dazu arbeiten Sie exklusiv an den Fragestellungen für Ihre eigene Organisation mit einer Beraterin oder einem Berater von Trigon.

Agile Transformation

Termine – alternativ

Lernsafari mit Reflexion:           Di., 11.02.2020             10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Lernsafari mit Reflexion:           Do., 12.03.2020            10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Follow-up: Termin nach Vereinbarung

 

zum Folder:

Trainer

Anja Köstler
Andrea Spieth
Erika Karitnig
Brigitta Hager
Josef Krobath
Anita Reinbacher
Gerd Geyer
Ingrid Preissegger
Gerald Hackl

Kontakt / Veranstalter

Veranstaltungsort

jeweils vormittags:
metafinanz Informationssysteme GmbH
Leopoldstr. 146, 80804 München

jeweils nachmittags:
Trigon Entwicklungsberatung München
Luisenstr. 1, 4. Stock, 80333 München
Tel. +49 89 24 20 89 90; Mail: trigon.muenchen@trigon.de