Trigon Academy

Seminar

Co-Resolve: Führungsexzellenz stärken 1

Seminar
Veranstaltungsort: Aldersbach (DE)
06.09.2021 - 07.09.2021
1400 / Person
Privatpersonen: EUR 1.400 exkl. Mwst. (Frühbucher)
Unternehmen: EUR 1.400 excl. Mwst. (Frühbucher)

Co-Resolve: Führungsexzellenz stärken 1

Führungsexzellenz entwickeln

In komplexen Organisationen ist der geschickte Umgang mit zwischenmenschlicher Dynamik zu einer wichtigen Eigenschaft von Führungskräften geworden. Das CoResolve Programm vermittelt praktische Werkzeuge für die Arbeit mit der Vielfalt menschlicher Perspektiven und steigert deren kreative Potentiale innerhalb einer Organisation.

Kennen Sie das?

  • Haben Sie oder Ihre Teammitglieder Schwierigkeiten mit zeitnahen Entscheidungen?
  • Gibt es in Ihrer Organisation Widerstand gegen Autorität oder Veränderung?
  • Arbeiten Ihre Teammitglieder gegeneinander und nicht miteinander?
  • Sind einige Beteiligte nicht engagiert oder haben sie Schwierigkeiten, einen Weg zu finden, mit Ihnen zusammenzuarbeiten?

Grundlagen des Trainings 

CoResolve basiert auf der “Lewis Method of Deep Democracy”, die in Südafrika in der Nach-Apartheid-Situation entwickelt wurde. Sie wird in über 20 Ländern der Welt praktiziert.
Als Moderationsmethode ist sie besonders nützlich, um Beziehungs- und Gruppendynamiken, welche emotional aufgeladen oder von Vielfalt und Differenz geprägt sind, zu lösen und in produktiven Fluss zu bringen. In CoResolve haben wir die Werkzeuge für Leadership verfeinert. Als „Leader“wird hier jede Person bezeichnet, die einen zielorientierten Prozess vorantreibt. CoResolve vermittelt sowohl theoretisches Hintergrundwissen als auch erfahrungsbezogene Lernmöglichkeiten und langfristige Unterstützung, um die wirksamsten und wichtigsten Werkzeuge der “Lewis Method of Deep Democracy” in Ihrer Führung einzusetzen.

Zielgruppen & Ziele

Trainer/innen, Führungskräfte- und Teamcoaches, Berater/innen und Change Agents, die ihr Verständnis und ihre Fähigkeiten in der Anwendung der Werkzeuge von Lewis Deep Democracy vertiefen wollen.

Vorbedingungen

Die Teilnehmer/innen sollten mitbringen:

  • Offenheit für Neues
  • Erfahrungen in Organisationen
  • Interesse an neuen Wegen zur Entscheidungsfindung

Inhalte und Methoden

Verstehen von Gruppendynamik

  • Die Dynamik einer Gruppe lesen, frühe Anzeichen von Widerstand und auftauchenden Konflikten bemerken und aufgreifen, um Spannungen zu reduzieren.
  • Hindernisse effektiver Kommunikation verstehen und die Grundlagen gemeinsamen Verstehens legen.

Entscheidungen gemeinsam fällen

  • Entscheidungen fällen, für die sich die Teammitglieder einbringen und Verantwortung übernehmen.
  • Dynamische Gespräche moderieren. Das Hören unterschiedlicher Sichtweisen ermöglichen. Engagement und Kreativität ermöglichen. Die kollektive Intelligenz nutzen.

Tools um Spannungen im Team zu lösen

  • Meinungsverschiedenheiten, Streit und Konflikte lösen, anstatt Ärger und Schuldzuweisungen weiter zu ertragen.
  • Spannungen als Chance zu sehen, Lernen und Beziehung zu ermöglichen und kreatives Potenzial aufzudecken

Co-Resolve

Führungsexzellenz stärken 1
mit Christiane Leiste & Johannes Narbeshuber

06. – 07. September 2021, Aldersbach bei Passau

 

Trainerinnen und Trainer

Johannes Narbeshuber
Christiane Leiste

Kontakt / Veranstalter

Mindful Leadership Institut (MLI)
Röcklbrunnstraße 18
5020 Salzburg
Österreich

Anmeldungen und Infos unter:
www.mindfulleadership.at

https://www.mindfulleader.at

willkommen@mindfulleadership.at