Trigon Academy

Seminar

Drama-Dreieck und Zukunftsthemen Führung

Seminar
Veranstaltungsort: CH, Basel
10.09.2022 - 10.09.2022
350 CHF / Person
bei Buchung bis zum 15.06.2022
CHF 510 bei Buchung nach dem 15.06.2022

Arbeitszeit: 09.00 bis 17.00 Uhr

Übersicht der Themen:

  • Funktionsmodell der Ich-Zustände
  • Psychospiele als Rollenspiele
  • Dramadreieck und protypische Aufstellung
  • Verantwortung und passives Verhalten in Organisationen: Welchen Zusammenhang gibt es zum Dramadreieck
  • Herausfinden und vermeiden von Passivität und hin zu Verantwortung übernehmen: Wie kann das gelingen? Wie sieht das Gewinnerdreieck aus?

 

Mögliche Folgen von passiven Dynamiken

  • Potenziale an Leistungsfähigkeit, Mitverantwortung und Problemlösungsvermögen werden nicht ausgeschöpft.
  • Die Beteiligten verlieren ihre Würde (als die Fähigkeit, das eigene Handeln selbst kontrollieren zu können).
  • Es entstehen destruktive Unternehmenskulturen (z.B. „Jammerkultur“).
  • Auf persönlicher Ebene können Leidenswege entstehen, die bis hin zu psychosomatischen Erkrankungen führen.

Verantwortung übernehmen – Gewinnerdreieck


(wird im Seminar ausführlich erläutert)

Trainerin

Trude Kalcher

Kontakt / Veranstalter