Trigon Academy

Seminar

Führen in Zeiten von Selbstorganisation, Agilität und Ambidextrie

Seminar
Veranstaltungsort: CH, Basel
01.12.2020 - 01.12.2020
290 CHF / Person
bei Buchung bis zum 15.09.2020
CHF 370 bei Buchung nach dem 15.09.2020

Die Fragen nach der Führung sowohl im Heute als auch in der Zukunft werden unsere Organisationen, unsere Gesellschaft und uns als Menschen auch weiterhin beschäftigen – die Umbrüche (Digitalisierung, Gender, demografische Entwicklung …) fordern uns auf, neue Wege zu gehen und Bewährtes wieder in den Blick zu nehmen.

Selbstorganisation und Agilität sind seit einiger Zeit als Schlagwörter in aller Munde.
Ein einheitliches Verständnis, was nun tatsächlich dahintersteckt, existiert jedoch keineswegs.
Gleichzeitig treffen wir noch auf erstaunlich wenig Bewusstsein zu Entwicklungsthemen wie

Innovationskultur, Umgang mit Spannungsfeldern, Selbststeuerung, Ambidextrie und Gesetzmäßigkeiten von Transformation.

Es geht nicht mehr nur um Effizienz und Stabilität, sondern verstärkt um Wendigkeit und Offensein.

Aber worum geht es dabei im Wesentlichen? Wie kann einer Organisation eine Transformation in Richtung mehr Bewusstheit, Selbstorganisation und Agilität gelingen?

Themen dieses Tages:

  • Quellen und Entwicklung von Agilität und Selbstorganisation
  • Wann und wo agil und selbstorganisiert?
  • Unterschiede von Prozess-, Projekt- und agiler Organisation
  • Hinweise und Beispiele zur Einführung von Agilität und Selbstorganisation
  • 4 relevante Themen zu Führung und Leadership nach C.O. Scharmer

Zielgruppe
Beraterinnen, Berater und Führungskräfte, die die Grundkonzepte von Trigon kennen und Interesse daran haben, aktuelle Themen mit bekannten Modellen und Instrumenten in Verbindung zu bringen und zu vertiefen.

 

Veranstaltungsort:
Kiebitz
Auf dem Wolf 17, Postfach, 4020 Basel

Trainerin

Trude Kalcher

Kontakt / Veranstalter