Trigon Academy

Seminar

Konfliktarbeit im Feld der Organisation Modul 2

Seminar
Veranstaltungsort: München
09.03.2020 - 10.03.2020
570 / Person
Frühbucher bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 520€ (excl. MwSt)


Im Teilnahmebeitrag sind Getränke, Obst mit Kaffeepausen enthalten.
Übernachtung und Verpflegung organisieren die Teilnehmer*innen eigenverantwortlich
Jetzt anmelden
7 Plätze frei

"Teamkonflikte" – Alle an Bord?

Wer in Gruppen Konflikte bearbeitet, hat einen gruppendynamischen Drahtseilakt vor sich:
Er/Sie muss alle mitnehmen – ohne jeden alles sagen lassen zu können. Weder Konzentration noch Zeit würde ausreichen, damit alle Personen sich in jedem Moment vollständig ausdrücken können. Als Mediator*in oder Moderator*in eines Klärungsgesprächs gilt es einerseits stetig einzuschätzen und anhand der Reaktionen zu erfassen, worum es „eigentlich“ geht, und gleichzeitig alle Teilnehmenden mit ihren spezifischen Bedürfnissen und Reaktionen im Blick zu haben, um ihre innere Beteiligung nicht zu verlieren.

Die Fortbildung befasst sich mit folgenden Themen:

Welche Formate und welche Steuerung sind dabei hilfreich, dass Sichtweisen, Bedürfnisse und Gefühle aller Teilnehmer*innen einer Konfliktklärung Raum erhalten?
– Fokussierte Themenklärung
– Tiefgang bei den Sichtweisen
– Bedürfnisse des Einzelnen und Bedürfnisse der Gruppe

Wie organisiert sich der*die Konfliktarbeiter*in – in Vorbereitung und Durchführung -, um selbst in der Fülle der Situation orientiert zu bleiben und den Überblick zu behalten?

 

Dabei arbeiten wir im Wechseln von Kurz-Input, Übung, Rollenspiel, Gruppendiskussion

 

Flyer:

Trainer

Anja Köstler

Kontakt / Veranstalter

Trigon Entwicklungsberatung
Unternehmensentwicklung und
Konfliktmanagement GmbH
Luisenstraße 1

80333 München

Tel. +49 (0) 89 24 20 89 90

E-Mail: trigon.muenchen@trigon.de

 

Veranstaltung gesamt

Modul 1

Modul 3