Trigon Academy

Seminar

Konfliktmanagement – Kompetenzentwicklung im Umgang mit Spannungsfeldern

Seminar
Veranstaltungsort: CH, Zürich
24.06.2021 - 25.06.2021
1195 CHF / Person
bei Buchung bis zum 15.03.2021
CHF 1440 bei Buchung nach dem 15.03.2021
Im betrieblichen Kontext benennen Mitarbeitende innere und äußere Spannungsfelder als ein allgegenwärtiges Phänomen. Oft geprägt von unauflöslichen Polen, helfen systemisch-integrative Ansätze. Dazu gibt es eine Vielzahl von ziel-dienlichen Vorgehensweisen.

Inhalte

  • Konfliktarbeit im Coaching
  • Polaritymanagement
  • Polaritycoaching
  • Spannungsfelder der Komplexität (VUCA)
  • Arbeit mit schwierigen Seiten im Coaching (Utilisation)

Ziele

Die Teilnehmenden

  • verstehen das Wesen von unauflöslichen Polen und erkennen Konfliktpotenziale in der Organisation.
  • entwickeln ressourcenorientierte Haltung im Umgang mit Polaritäten und Spannungsfeldern.
  • lernen systemisch und syntaktischer mit Spannungsfeldern und Konflikten in der „VUCA“-Welt umzugehen.
  • erkennen Konfliktpotenziale durch die Veränderung der Führung (Bspw. agiles Führen, ‘beidhändiges’ Führen etc.)
  • bereichern ihren Methodenkoffer.

Zielgruppe

Führungspersonen, Personalfachleute und anderen Schlüsselpersonen, für die im betrieblichen Umfeld ein erfolgreicher Umgang mit Spannungsfeldern und Konflikten relevant ist und die ihre Kompetenzen und ihr Wissen erweitern wollen. Auch für Coachs sowie Mediatorinnen und Mediatoren

 

Es sind 18h als Weiterbildung anrechenbar

      

Haben Sie einen Gutschein von weiterbildungsgutschein.ch? Tragen Sie bitte Ihren Gutschein-Code und den Betrag im Feld “Fragen/Bemerkungen” direkt bei der Buchung ein.

Seminarleitung

Erika Bergner
Gregor Ziltener

Kontakt / Veranstalter

Erika Bergner

erika.bergner@entwicklungsberatung.ch

Tel.: +41 (79) 500 76 06