Trigon Academy

Lehrgang

OE Professionell: Nachhaltige Veränderungen in Organisationen initiieren und gestalten 2021

Lehrgang
Veranstaltungsort: 4 x online 1 x Frauenwörth
19.01.2021 - 15.06.2021
5400 / Person
zzgl. MwSt.

Kurzbeschreibung

Ein Intensivlehrgang für Berater*innen und Führungskräfte

4 Online-Module à 2 Tage,

1 Präsenzmodul à 4 Tage

 

Die neue Form der Durchführung von OE Professionell

Die derzeitige Pandemie-Situation mit Quarantäneverpflichtungen bei Grenzübertritt und restriktiven Reiseregelungen vieler Firmen macht eine Präsenzdurchführung in bisheriger Weise unmöglich. Wir erwarten keine nachhaltige Besserung bis April 2021.

Gleichzeitig gibt es gerade jetzt den ausdrücklichen Bedarf von Vielen, sich in der Methoden der Organisationsentwicklung zu qualifizieren.

Wir haben in den vergangenen Monaten auf vielfältige Weise neue Möglichkeiten, aber auch Grenzen der online-Durchführung kennen gelernt. Deshalb haben Harald Jäckel und Gerd Geyer den Lehrgang grundlegend neu gestaltet. Folgende Gedanken haben uns dabei geleitet:

  • Online-Veranstaltungen maximal 2 Tage
  • Häufiges Arbeiten und Lernen in Kleingruppen, die mit Zoom leicht realisierbar sind
  • Kurze Inputs
  • Übersetzung von Arbeitsformen, die uns wichtig sind, wie Mindfulness-Übungen und Kreativitätsmethoden, in online-Formate.
  • Präsenzmodul von 4 Tagen Ende April, in dem Themen bearbeitet und Methoden eingesetzt werden, die „unübersetzbar“ sind
  • Den Preis haben wir an die reduzierte Dauer angepasst.

Wir wollen den Teilnehmenden von OE Professionell gern das volle Spektrum unserer Arbeitsformen vermitteln, das eben auch Methoden wie Aufstellungen, bildhafte Darstellungen oder Embodiment umfasst, die gerade in schwierigen Situationen hohe Wirksamkeit haben und diese Wirkung online nicht entfalten.

Themen wie Digitalisierung, agile Organisation und New Work haben ganz neue Impulse erhalten, die wir im Lehrgang auch thematisieren.

Zielsetzung

  • Sie haben sich mit den neuen Ansätzen selbstorganisierter Organisationsformen und agiler Teams auseinandergesetzt und sie mit Blick auf Realisierung reflektiert
  • Sie haben ihre eigene Rolle im organisationalen Zusammenhang überdacht und die Muster Ihres Wahrnehmens, Denkens, Fühlens, Wollens und Handelns bewusst weiterentwickelt
  • Sie haben geübt, sich die Komplexität organisationaler Veränderung strukturiert zu veranschaulichen und nächste sinnvolle Maßnahmen zu entwickeln
  • Sie haben Inhalte, Methoden und Instrumente wirksamer Organisationsentwicklung mit Blick in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft kennen und erproben gelernt
  • Sie haben Ihren Zugang zu ganzheitlichen intuitiven Methoden überprüft und können sie bei Bedarf weiter professionalisieren
  • Sie haben Ansätze entwickelt, die psychosoziale Dynamik in Veränderungsprozessen zu thematisieren und aktiv zu gestalten
  • Sie sind in der Lage, die Herausforderungen ihrer eigenen Organisation oder einer Kundenorganisation zu strukturieren und Projekte zur Organisationsentwicklung zu planen, strukturieren und umzusetzen

Methoden

Anregende Impulsreferate zur Wissensvermittlung · Umsetzen der Instrumente an konkreten Fallbeispielen · Bearbeiten von Beispielsituationen aus der eigenen Praxis · Verhaltensorientierte Rollenspiele · Sozial-kreative Übungen, z. B. mit Farbe oder Bewegung

Inhalte

Modul 1:

  • 7 Systemelemente einer Organisation · Entwicklungsphasen eines Unternehmens
  • Basisprozesse der Organisationsentwicklung · Beratungsansätze

Modul 2:

  • Digitalisierung und agile Selbstorganisation
  • Organisationsdiagnose · Design Thinking

Modul 3:

  • Vision und Leitbild entwickeln · Presencing nach der U Theorie von C. O. Scharmer
  • Marktwirksame Strategie erarbeiten · Agile Unternehmens- und Teamkonzepte

Modul 4:

  • Widerstand, Spannung und Konflikt
  • Teamentwicklung

Modul 5:

  • Unternehmenskultur und Management von Kulturveränderung · Mindfulness als Kulturmerkmal
  • Kontinuierliche Lernprozesse etablieren (Knowledge sharing) · Informationsprozesse sicherstellen

Modul 6:

  • Umsetzung unterstützen · Radikale Innovation
  • Management der Veränderung – Organstruktur anlegen

Die Module 1 – 3 werden online stattfinden; Modul 4+5 unmittelbar hintereinander (4 Tage) in Präsenz, Modul 6 je nach Möglichkeit

TeilnehmerInnenkreis

Führungskräfte aus Profit- und Non-Profit-Organisationen sowie interne und externe BeraterInnen, die Veränderungen in Organisationen erfolgreich gestalten wollten. Die TeilnehmerInnen bringen in der Regel mehrjährige bis umfassende praktische Erfahrung aus benachbarten Arbeitsfeldern mit.

 

Termine (nur als Gesamtpaket buchbar):

Workshop 1: Di. 19.01.2021 9.00 Uhr bis Mi. 20.01.2021 ca. 17.00 Uhr
Workshop 2: Di. 23.02.2021 9.00 Uhr bis Mi. 24.02.2021 ca. 17.00 Uhr
Workshop 3: Di. 16.03.2021 9.00 Uhr bis Mi. 17.03.2021 ca. 17.00 Uhr
Workshop 4+5: Di. 20.04.2021 10.00 Uhr bis Fr. 23.04.2021 ca. 15.30 Uhr
Workshop 6: Di. 15.06.2021 9.00 Uhr bis Mi. 16.06.2021 ca. 17.00 Uhr

 

Ausschreibung per klick

 

 

 

Trainer

Gerd Geyer
Harald Jäckel

Kontakt / Veranstalter

Trigon Entwicklungsberatung
Unternehmensentwicklung und
Konfliktmanagement GmbH
Brabanter Straße 4, 80805 München, Deutschland

Trigon München, +49 (89) 24 20 89 90

trigon.muenchen@trigon.de