Trigon Academy

Seminar

Resilienz 2.0: ImmunKraft stärken mit gelungener Selbstführung

Seminar
Veranstaltungsort: Online
03.11.2022 - 04.11.2022
500 / Person
Frühbucherpreis EUR 500 (exkl. MwSt.) bei Buchung bis zum 03.10.2022
Regulärer Preis EUR 600 (exkl. MwSt.) bei Buchung ab 04.10.2022
Jetzt anmelden
10 Plätze frei

Resilienz 2.0: ImmunKraft stärken mit gelungener Selbstführung

„Die einzige Legitimation für Führung ist Selbstführung!“
(Dr. Reinhard K. Sprenger)

Die eigene Selbstführung als eine zentrale Kompetenz für Führung sowie für ein erfülltes Leben steht im Mittelpunkt der beiden Seminartage.

Wir befinden uns mitten in der Krise und die Welt scheint Kopf zu stehen. Die aktuellen Herausforderungen wie der Klimawandel, die Digitalisierung, die Globalisierung in Zeiten der Pandemie sowie ständige schnelle Veränderungen führen zu zunehmender Komplexität, Unsicherheit, Unklarheit und permanenter Anspannung.

Im privaten Alltag nehmen wir das Ausleben unserer Bedürfnisse nach Kontakt, Reisen sowie Freiheit und Freizeit als eingeschränkt wahr. Im Arbeitsleben wird die zunehmende soziale Distanz durch die Virtualität und ständige Veränderungen bei den meisten von uns als extrem belastend, verunsichernd und als Dauerstress wahrgenommen. Mit all den bekannten körperlichen und psychischen Auswirkungen, die wir tagtäglich an uns und anderen wahrnehmen.

Eine gestärkte Resilienz und ein gut funktionierendes Immunsystem unterstützen dem entgegenzuwirken. Durch den selbstbestimmten Einsatz verschiedener Interventionen der Selbstführung nehmen wir zielführend Einfluss auf die eigene ImmunKraft und bewegen uns dadurch deutlich gelassener, freudvoller, zuversichtlicher und gesünder durch die Krise.

Mittlerweile hat sich auch der Resilienz-Begriff weiterentwickelt: Wir brauchen weniger eine psychische Widerstandskraft, sondern vielmehr ein flexibles Balancieren und eine Haltung, die eine fortwährende Anpassung an die aktuellen Anforderungen ermöglicht. Wir entwickeln neue Kompetenzen und Verhaltensweisen, um selbstbestimmt mit der neuen Normalität umzugehen.

In den zwei Seminartagen gibt der Regelkreis der Selbstführung mit 6 Faktoren die Struktur vor. Zu jedem der Faktoren erfolgt ein Mix aus theoretischen sowie praktischen Impulsen, teils mit neurowissenschaftlichem Hintergrund sowie einer individuellen Reflexion mit Praxistransfer.

Für die individuelle Umsetzung verfügen die Teilnehmer:innen nach dem Seminar über umfangreiche Tools zur Stärkung der eigenen Resilienz und ImmunKraft.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Seminarzeiten: Jeweils 09:00 bis 17:00h

Wir arbeiten in Zoom und mit einer virtuellen Pinnwand.

Trainerinnen

Andrea Moldenhauer
Dr. Sabine Dahm

Kontakt / Veranstalter

Trigon Entwicklungsberatung
für Mensch, Wirtschaft und Gesellschaft eGen
Strubergasse 18
5020 Salzburg
Austria
Tel: +43 (662) 660 341
E-Mail: salzburg@trigon.at