"In the midst of winter, I found there was, within me, an invincible summer. "
(Albert Camus)

Dr. Eva-Maria Kampel MIB MBA

Juristin und Betriebswirtin, MBA General Management, langjährige Führungskraft, zertifizierte Coach, Trainerin und Organisationsentwicklerin mit den Schwerpunkten Führung, Veränderung und Achtsamkeit. Lehrbeauftragte.

Betätigungsfelder

Eva-Maria Kampel arbeitet mit Organisationen, Führungskräften und Teams zu den Schwerpunkten Führung, Veränderung und Achtsamkeit
  • Organisationsentwicklung: Veränderungsprojekte in Unternehmen konzeptionieren und begleiten
  • Teamentwicklung: Gestaltung der Zusammenarbeit im Team und der Schnittstellen in der Organisation
  • Achtsamkeit in Organisationen: Achtsamkeitsworkshops als Instrument der Team- und Führungskräfteentwicklung
  • Moderation von Workshops und Klausuren für (Führungs-) Teams
  • Coaching: Begleitung von (Nachwuchs-) Führungskräften in neuen Rollen und Aufgaben bzw. als Sparring Partnerin in herausfordernden Situationen
  • Trainings/Workshops: Zu Organisationsentwicklung, Mindful Leadership und Entscheidungsprozessen in Teams (Co-Resolve)
  • Supervision für die Coaching Praxis

Kunden und Branchen

Seit vielen Jahren Kunden aus unterschiedlichen Branchen:
  • Gesundheitswesen (Krankenhäuser)
  • Verwaltung und Bildung (Kammern, Weiterbildungsinstitute, Schul- und Kindergartenvereine, Zukunftsforschungsinstitute, Universitätslehrgänge)
  • Handel und Dienstleistungsunternehmen (Lebensmittelhandel, Rohstoffhandel, Energieversorger, Telekommunikationsdienstleister)
  • Produktionsbetriebe (Papier- und Baustoffhersteller, Mess- und Steuertechnik, Gerätehersteller)
  • Finanzwesen (Banken und Versicherungen)
  • BeraterInnen und Coaches
  • In Narbeshuber Johannes (2020), In Beziehung. Wirksam. Werden. Der systemisch-evolutionäre Coaching-Ansatz der Trigon Entwicklungsberatung. Concadora Verlag.
  • Liebhart M., Kampel E., 4 Aspekte von Veränderung: Bodenhaftung und Orientierung in Krisenzeiten, 2020
Lehrgang
03.03.2022 - 25.03.2023
Veranstaltungsort: Wien (A)
03.03.2022 bis 25.03.2023
25 Seminartage vor Ort

Der Lehrgang zum systemisch-evolutionären Coaching-Ansatz der Trigon Entwicklungsberatung startet einmal pro Jahr. Er stellt eine ganzheitlich ausgerichtete, praxisbezogene Einstiegsqualifizierung für die Tätigkeit als Business Coach dar.

Anerkannt vom österreichischen Coaching-Dachverband (ACC), vom deutschen Bundesver- band für Coaching (DBVC) und von der International Organization for Business Coaching (IOBC). Der Lehrgang bereitet auf die Kompetenzzertifizierung „Coach nach ISO 17024“ vor.

Leitung: Johannes Narbeshuber
Lehrgang
10.03.2022 - 23.03.2023
Veranstaltungsort: Salzburg (A)
10.03.2022 bis 23.03.2023
25 Seminartage vor Ort

Der Lehrgang zum systemisch-evolutionären Coaching-Ansatz der Trigon Entwicklungsberatung startet einmal pro Jahr. Er stellt eine ganzheitlich ausgerichtete, praxisbezogene Einstiegsqualifizierung für die Tätigkeit als Business Coach dar.

Anerkannt vom österreichischen Coaching-Dachverband (ACC), vom deutschen Bundesver- band für Coaching (DBVC) und von der International Organization for Business Coaching (IOBC). Der Lehrgang bereitet auf die Kompetenzzertifizierung „Coach nach ISO 17024“ vor.

Leitung: Johannes Narbeshuber
Seminar
23.03.2022 - 25.03.2022
Veranstaltungsort: Wien (A)
Modul 1: 23. - 25.03.2022
Modul 2: 04. - 06.05.2022

2 x 3 Tage Lehrgang Organisationsentwicklung
inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränken und Snacks, Fotoprotokoll
2100 / Person