A ship in a harbor is safe, but that is not what a ship is built for. (Admiral Grace Hopper)

Mag. Johannes Narbeshuber, MBA

Wirtschaftspsychologe, Unternehmensberater, Organisationsentwickler, MBA in Growth Management, Mitglied des Präsidiums des Austrian Coaching Council (ACC), Lehr- und Senior-Coach des DBVC, Leiter des Zertifikatslehrgangs Coaching in Wien, Salzburg und Köln, Leiter der Zertifkatsausbildung "Mindfulness in Organisationen" (MIO). Buchautor in den Themen Führung und Coaching. Internationale Lehr- und Beratungstätigkeit in den Arbeitssprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Betätigungsfelder

Begleitung von Management Teams

  •  Strategientwicklung: Einen kontinuierlichen Prozess etablieren, der Orientierung und angemessene Intergration über alle Hierarchie-Ebenen sicherstellt
  • Teamentwicklung: Im Management Team das Vertrauen, die Präsenz, Offenheit und gemeinsame Ausrichtung vertiefen
  • Kultur: Die Hebelwirkung nutzen, die das Management Team dafür hat, welche Werte und Grundhaltungen im Unternehmen tatsächlich gelebt werden

Top Executive Coaching

  •  Sich selbst und anderen Orientierung geben: Führung in radikalen Umbruchssituationen; Arbeit an Sinn, Grundwerten und innerer Ausrichtung;
  •  Unangenehme Themen aktiv und konstruktiv bearbeiten: Umgang mit Spannungsfeldern und Konfliktsituationen; Feedback- und Fehlerkultur
  • Balance herstellen und Kraftquellen nutzen: Zeit- und Stressmanagement; Motivation und Zusammenhalt im Team; Persönliche Präsenz und Potenzialentwicklung

Kunden und Branchen

Internationale Lehr- und Beratungstätigkeit in den Arbeitssprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch.
  • HighTech& Industrie, z.B. AECOM, Agrana, Andritz, Commend, Deutsche Telekom,  Frauenthal, Georg Fischer, Magna, Miele, Robert Bosch, SHT, Siemens, Sirona, Skidata, Stabilo, Trumpf, voestalpine
  • Handel z.B. ASPIAG, dm drogerie markt, Globus, Hervis, Metro, MPREIS, SES, SPAR
  • Gesundheit, z.B. GKH Havelhöhe, KABEG, Novartis, Roche Diagnostics, Klinikum Kempten, Sana Kliniken, Klinikum Stuttgart, Weleda, Wiener Krankenanstaltenverbund
  • Finanzdienstleister, z.B. ABV, Commerzbank, Erste Group, GLS Bank, Grazer Wechselseitige, KPMG, Raiffeisen Bank International, Österreichische Nationalbank, Stmk. Sparkasse
  • Öfftl. Verwaltung, z.B. ö. Bundeskanzleramt, BHAG, ö. Bundesministerium für Finanzen, Kanton Luzern, Land OÖ, Schweizerische Bundesverwaltung, Stadt Graz, Stadt Zürich
  • NGO, z.B. Amnesty International, Bertelsmann Stiftung, Demeter e.V., Hohenfried e.V., Lebenshilfe, Neustart, Rummelsberger Diakonie, SOS Kinderdorf International, VertretungsNetz, Zuger Werkstatt für Behinderte

Erweitertes Beraterprofil

02/2020   Quer zu allen bestehenden Strukturen: Das Potenzial der internen Communities. (Trigon Themen)

01/2020   In Beziehung. Wirksam. Werden. Der systemisch-evolutionäre Coaching-Ansatz der Trigon Entwicklungsberatung. (Concadora Verlag)

01/2020   Mindful Leadership statt mehr desselben (Trigon Themen)

02/2019   Mindful Leader: Wie wir die Führung für unser Leben in die Hand nehmen und uns Gelassenheit zum Erfolg führt (O.W. Barth Verlag)

02/2019   Systemisch-evolutionäres Coaching (Trigon Themen)

03/2018   Digitalisierung und Prozessberatung (Trigon Themen)

04/2017    Top Executive Coaching (Magazin Training)

02/2017    Selbstorganisation in einem DAX-Konzern  (Trigon Themen)

www.mindfulleader.at www.coaching.at

2020   Südkurier: Interview anlässlich der Keynote beim Wirtschaftsforum Singen „Vom Ich zum Wir“ von Torsten Lucht

2019   Der Standard: Buchbesprechung „Ein Handbuch für sich selbst“ von Karin Bauer

2019   Salzburger Nachrichten: Buchbesprechung „Mit Achtsamkeit dem Burnout vorbeugen“ von Josef Bruckmoser

2019   ManagerSeminare: Buchempfehlung Mindful Leader

2019   Interview Forum Alpbach Sonderausgabe der Wiener Zeitung

2019   Ursache&Wirkung: Buchbesprechung von Eric Maes

2019   Podcast „Einfach ganz leben“ by Knaur von Jutta Ribbrock

2019   Podcast „Red’ ma drüber“ mit Irmgard Griss: „Warum ist Achtsamkeit mehr als ein Trend, Johannes Narbeshuber“

2018   ORF: TV-Dokumentation “Megatrend Achtsamkeit“ mit Johannes Narbeshuber, Matthias Horx u.a.

2018   Die Presse: Artikel zu Peter Bostelmann und Johannes Narbeshuber im Forum Alpbach “Achtsamkeit als das neue Joggen – nur diesmal für den Kopf“ von Christine Imlinger

2017   Cooperativ: Die Problemlöser. Interview

Aktuelle Veranstaltungen und Publikationen

Seminar
03.02.2022 - 04.02.2022
Veranstaltungsort: Salzburg
Mindful Leadership - Führungskompetenz 4.0
Trainer und Trainerinnen:
Trainer und Trainerinnen:
890 / Person
Seminar
23.02.2022 - 25.02.2022
Veranstaltungsort: Salzburg
23. - 25. Februar 2022 + Hospitation SAM-Training & inkl. Coaching & Lerntransfer

Sie sind bereits Achtsamkeitstrainer/in mit Organisationserfahrung und wollen das Salzburger Achtsamkeitsmodell in Ihr Repertoire integrieren?
1950 / Person
Lehrgang
03.03.2022 - 25.03.2023
Veranstaltungsort: Wien (A)
03.03.2022 bis 25.03.2023
25 Seminartage vor Ort

Der Lehrgang zum systemisch-evolutionären Coaching-Ansatz der Trigon Entwicklungsberatung startet einmal pro Jahr. Er stellt eine ganzheitlich ausgerichtete, praxisbezogene Einstiegsqualifizierung für die Tätigkeit als Business Coach dar.

Anerkannt vom österreichischen Coaching-Dachverband (ACC), vom deutschen Bundesver- band für Coaching (DBVC) und von der International Organization for Business Coaching (IOBC). Der Lehrgang bereitet auf die Kompetenzzertifizierung „Coach nach ISO 17024“ vor.

Leitung: Johannes Narbeshuber
Lehrgang
10.03.2022 - 23.03.2023
Veranstaltungsort: Salzburg (A)
10.03.2022 bis 23.03.2023
25 Seminartage vor Ort

Der Lehrgang zum systemisch-evolutionären Coaching-Ansatz der Trigon Entwicklungsberatung startet einmal pro Jahr. Er stellt eine ganzheitlich ausgerichtete, praxisbezogene Einstiegsqualifizierung für die Tätigkeit als Business Coach dar.

Anerkannt vom österreichischen Coaching-Dachverband (ACC), vom deutschen Bundesver- band für Coaching (DBVC) und von der International Organization for Business Coaching (IOBC). Der Lehrgang bereitet auf die Kompetenzzertifizierung „Coach nach ISO 17024“ vor.

Leitung: Johannes Narbeshuber
Seminar
23.03.2022 - 25.03.2022
Veranstaltungsort: Wien (A)
Modul 1: 23. - 25.03.2022
Modul 2: 04. - 06.05.2022

2 x 3 Tage Lehrgang Organisationsentwicklung
inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränken und Snacks, Fotoprotokoll
2100 / Person
Lehrgang
24.03.2022 - 21.03.2023
Veranstaltungsort: Köln (D)
24.03.2022 bis 21.03.2023
25 Seminartage vor Ort

Der Lehrgang zum systemisch-evolutionären Coaching-Ansatz der Trigon Entwicklungsberatung startet einmal pro Jahr. Er stellt eine ganzheitlich ausgerichtete, praxisbezogene Einstiegsqualifizierung für die Tätigkeit als Business Coach dar.

Anerkannt vom vom deutschen Bundesverband für Coaching (DBVC), vom österreichischen Coaching-Dachverband (ACC) und von der International Organization for Business Coaching (IOBC). Der Lehrgang bereitet auf die Kompetenzzertifizierung „Coach nach ISO 17024“ vor.

Leitung: Johannes Narbeshuber
Lehrgang
30.03.2022 - 29.01.2023
Veranstaltungsort: Salzburg (AT)
Einzigartige, zielgruppengerechte Achtsamkeitstrainings im Arbeits- und Führungskontext entwickeln
Lehrgang, Seminar
06.04.2022 - 18.11.2022
Veranstaltungsort: Salzburg (AT)
Der Lehrgang richtet sich an erfahrene interne und externe Beraterinnen und Berater und an Führungskräfte, die Mindfulness in Entwicklungsprozessen mit Teams, großen Gruppen und Organisationen nutzen wollen, um Sinnorientierung, Tiefgang und Innovationskraft zu gewinnen.
Lehrgang
21.04.2022 - 29.01.2023
Veranstaltungsort: Hamburg (DE)
Einzigartige, zielgruppengerechte Achtsamkeitstrainings im Arbeits- und Führungskontext entwickeln
Lehrgang
21.04.2022 - 29.01.2023
Veranstaltungsort: Wien (AT)
Einzigartige, zielgruppengerechte Achtsamkeitstrainings im Arbeits- und Führungskontext entwickeln
Buch
In dem Buch finden sich inspirierende Darstellungen und praktische Coachingmethoden aus Transaktionsanalyse, Gestalttheorie, hypnosystemischer Beratung, systemische Strukturaufstellungen, personzentrierter Beratung, Organisationsentwicklung und Konfliktmanagement.
Johannes Narbeshuber
Artikel, Trigon Themen
Menschen hinter eine Idee zu versammeln – ein wesentliches Ziel sozialer Medien. Mit der internen Plattform „YOU&ME“ schafft die Deutsche Telekom Freiräume für ihre Mitarbeiter. Und profitiert spürbar davon.
Johannes Narbeshuber