Betätigungsfelder

Ingrid Preissegger begleitet seit über 10 Jahren Organisationen, Teams und Menschen bei Veränderungsprozessen. Ihre Erfahrungen in unterschiedlichsten Branchen ermöglichen einen sehr interdisziplinären Blick bei Innovationen, Strategien, Führungsentwicklung und Resilienzentwicklung.
  • Begleitung von Organisationen bei Innovations- und Veränderungsprozessen:
    Innovationen und Veränderung nach innen und außen nachhaltig spürbar machen. Integration von unterschiedlichen Stakeholdern und Einheiten. Gemeinsame Willensbildung im Dialog ermöglichen und mutige zukunftsweisende Veränderungen rasch und pragmatisch umsetzen.
  • Integrierte Strategieentwicklung:
    Begleitung bei der Ausrichtung an zukünftige Anforderungen und Herausforderungen. Visionen und Strategien entwickeln, die eine Orientierung und Identität geben. Integration der Strategien in den jährlichen Planungsprozess.
  • Führungskräfte- und Talenteentwicklung:
    Konzeption und Durchführung von sehr geschäftsnahen Entwicklungsprogrammen, die gleichzeitig eine Kompetenzentwicklung und auch die unmittelbare Anwendbarkeit in der Organisation gewährleisten.
  • Coaching und Mediation:
    Einzelcoaching, Teamcoaching und Mediationen
  • Organisationale Resilienz – Individuen, Teams und die gesamte Organisation:
    Impulse und Vorträge zur Bewusstseinsbildung; Seminare: Inhouse-Seminarprogramme und öffentliche Seminare; Begleitung von Teams und Organisationen bei der Resilienzentwicklung (Diagnose und Kompetenzentwicklung im gesamten System: Kultur, Struktur, Kommunikation, Prozess)

Kunden und Branchen

  • Öffentlicher und halböffentlicher Bereich:
    Magistrat Wien, Magistrat Graz, Land Kärnten, Flughafen Graz Betriebs GmbH, Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H., Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds, ÖBB-Personenverkehr AG, Wirtschaftsagentur
  • Industrie:
    SKIDATA AG, Infineon, Mahle GmbH, Frauenthal Holding AG, FunderMax GmbH
  • Dienstleistung:
    Tourismusregion, Nassfeld-Lesachtal-Weißensee Tourismus GmbH, Regionalmanagement Kärnten, Kärnten Werbung, Niederösterreich Werbung
  • NGO:
    Stiftung Lebenshilfe, Zentren für Ausbildungsmanagement, B3 Kärnten und Steiermark
  • Handel:
    SPAR Österreichische Warenhandels AG, SHT Haustechnik GmbH, Unser Lagerhaus Warenhandelsgesellschaft m.b.H., SONNENKRAFT GmbH, EnergieAllianz Austria GmbH
  • Banken:
    OeNB – Österreichische Nationalbank, Raiffeisen Bank International AG, BKS Bank AG, UniCredit Leasing GmbH, Raiffeisen-Leasing GmbH
  • Gesundheit:
    Allgemeine Unfallversicherungsanstalt, Steiermärkische Gebietskrankenkasse
  • Bildung:
    Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Fachhochschule Kärnten, Bildungscampus Moosburg

Mehr von Ingrid Preissegger

27.08.2020 - 28.08.2020
Veranstaltungsort: Klagenfurt
Wahre Schönheit kommt von innen!
Trigon Symposium zum Thema „Employer Branding“
Die Steigerung der Arbeitgeberattraktivität besteht aus viel mehr als aus geschicktem Marketing und cooler Werbung. Der Weg hin zu einer starken Arbeitgebermarke beginnt in der eigenen Organisation. Klar ist: Eine Arbeitgebermarke sollte nichts versprechen, was nicht auch in der Unternehmensrealität erlebt wird. Dort, wo Vorstellungen und Realität auseinandergehen, entsteht Unzufriedenheit.
Unter dem Titel „Wahre Schönheit kommt von innen! Wie attraktiv ist meine Organisation wirklich?“ laden wir Sie zu diesem Symposium ein.
Im Rahmen der Veranstaltung beschäftigen wir uns mit der Frage, wie die Arbeit an der eigenen Arbeitgeberattraktivität und authentisches Employer Branding in der Praxis gelingen können. Statt einer kosmetischen (Marketing-)Behandlung möchten wir Sie zu einem echten Fitnesstraining für Ihre Organisation einladen. Gestützt durch Vortragsimpulse, Projektbeispiele und Mini-Workshops erarbeiten Sie konkrete Maßnahmen zur Steigerung Ihrer Arbeitgeberattraktivität.