Eine Pflanze wächst nicht schneller, wenn man an ihren Blättern zieht.


Oliver Martin

Organisationsentwickler BSO, Mediator SDM, Senior Coach DBVC, Lehr-Trainer DGfS, Master Trainer infosyon, Dozent Fachhochschule Nordwestschweiz, Leiter von Lehrgängen in Organisationsentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, HypnoSyStemischen Strukturaufstellungen

Betätigungsfelder

Oliver Martin arbeitet erfolgreich mit Unternehmen, Verwaltung und Non-Profit-Organisationen zu folgenden Schwerpunkten:
  • Organisations- und Unternehmensentwicklung
    Konzeption und Begleitung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen in Organisationen der freien Wirtschaft und des Non-Profit-Bereichs sowie der Verwaltung
    Arbeit an Identität und Organisationskultur
    Strategie-Entwicklung
    Moderation von Klausuren und Tagungen für Geschäftsleitungen und Arbeitsgruppen
  • Mediation
    Konfliktmanagement und Mediation in Teams, Organisationen und in gesellschaftlichen Systemen
    Konzeption und Begleitung von partizipativen Prozessen in gesellschaftlichen Systemen (z. B. Quartierentwicklungsprozesse in Städten und Gemeinden, Roundtable-Gespräche, Leitbildprozesse für Kantone und Gemeinden)
  • Coaching
    Coaching von Führungskräften und Teams, Gruppen
    Coaching von Geschäftsleitungen
    Coaching von PolitikerInnen
  • Lehrgänge und Trainings
    Konzeption und Leitung von Lehrgängen in Organisationsentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, HypnoSyStemischen Strukturaufstellungen, Mediation
    Konzeption und Leitung von Führungskräfteentwicklungsprogrammen
  • Forschungsfelder
    Konfliktmanagement und Entwicklungsberatung in Gesellschaft, Kultur und Politik
    Konfliktmanagement und Organisationsentwicklung in Werte (im Sinne von Ethik) orientierten Organisationen Spiritualität und Entwicklung von Mensch, Organisation und Gesellschaft
    Aufstellungsarbeit und hypnosystemische Konzepte in Verbindung mit evolutionären Modellen in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Organisationsentwicklung, Konfliktberatung und Politikberatung

Kunden und Branchen

Seit mehr als 15 Jahren zufriedene Kunden aus verschiedenen Branchen
  • Dienstleistungsunternehmen und Handel: z. B. Basler & Hofmann; Schweizer Post; Schweizer Radio und Fernsehen; Freie Gemeinschaftsbank; Zürcher Kantonalbank
  • Bildung: z. B. Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten; Hochschule für Kunst, Bern; Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Winterthur; Metaforum Berlin; Universität Tiflis; curaviva hsl, Luzern; Movendo, Bern
  • Gesundheitswesen: z. B. Kantonsspital Aarau,; Kantonsspital Baden; Klinik Arlesheim; Universitätsspital Zürich; Felix Platter Spital, Basel
  • Industrie: z. B. Swisslog, Buchs; Swarovski AG, Triesen; Swiss Steel, Emmenbrücke; Rhomberg Bau GmbH, Bregenz
  • Verwaltung und NPOs: z. B. Kantonale Verwaltungen Aargau, Basel, Solothurn, Zürich; Städte und Gemeinden Luzern, Baden, Illnau-Effretikon, Muri/AG; Regionale Arbeitsvermittlungszentren; Caritas; Stiftung Lindenbaum; Jugend-, Ehe- und Familienberatungs-Stellen

Veranstaltungen

Lehrgang
15.11.2020
Veranstaltungsort: Telefongespräch
Die Lehrgangsleitung beantwortet gerne Ihre Fragen zu den Lernzielen, Inhalten und weiteren Themen bzgl. des Lehrgangs "Die OE-Werkstatt - systemisch-evolutionäre Organisationsentwicklung (Aufbaulehrgang)".
kostenlos
Lehrgang
30.11.2020 - 19.11.2021
Veranstaltungsort: Weggis (CH)
Warteliste

5 Module à 4 Tage und 1 Modul à 5 Tage

Der Lehrgang verbindet die Inhalte der Trigon-OE-Landkarte, aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen sowie Leit- und Querschnittsthemen der OE
Ausgebucht
Seminar
15.04.2021 - 26.05.2021
Veranstaltungsort: CH, Lenzburg
Das Moderieren von Konfliktlösungsprozessen und Spannungen ist anspruchsvoll und eine Schlüsselkompetenz in jeglicher Form der Begleitung von Menschen und Organisationen. Julia Andersch und Oliver Martin verbinden in einmaliger Weise den hypnosystemischen Ansatz mit der syntaktischen Arbeitsweise und den Konfliktmanagement-Ansätzen.
2000 CHF / Person
Seminar
03.05.2021 - 04.05.2021
Veranstaltungsort: CH, Lenzburg
Möchten Sie mehr über Systemische Supervisionsformate erfahren?

Dieses Seminar vermittelt praxisorientiert systemisch-lösungsfokussierte Formate, die am SySt-Institut von Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer aufgrund logischer Grundprinzipien entwickelt wurden, und gerade auch für Supervisionsprozesse enorm hilfreiche Dienste leisten.
Seminarleitung:
Seminarleitung:
520 CHF / Person
Lehrgang
04.05.2021 - 18.02.2022
Veranstaltungsort: CH, Olten
4 Module à 4 Tage & 2 Praxiswerkstätten à 3 Tage

Der Bedarf an OE-Berater/innen steigt ständig und wird in der Zukunft noch erheblich zunehmen.
Dieses Kompakttraining vermittelt im Überblick Basiskonzepte sowie die wichtigsten Methoden und Instrumente der OE-Beratung und fördert das praktische Üben an eigenen Projekten der Teilnehmenden.
Lehrgang
13.09.2021 - 02.06.2022
Veranstaltungsort: CH, Olten
4 Module à 4 Tage & 2 Praxiswerkstätten à 3 Tage

Der Bedarf an OE-Berater/innen steigt ständig und wird in der Zukunft noch erheblich zunehmen.
Dieses Kompakttraining vermittelt im Überblick Basiskonzepte sowie die wichtigsten Methoden und Instrumente der OE-Beratung und fördert das praktische Üben an eigenen Projekten der Teilnehmenden.
7900 CHF / Person
Seminar
28.10.2021 - 29.10.2021
Veranstaltungsort: CH, Lenzburg
Sie interessieren sich für die hypnosystemisch-evolutionäre Organisationsentwicklung? Erleben Sie die Einführung in die Trigon-OE-Landkarte – schnelle Orientierung für Diagnose- und Zukunftsgestaltungsprozesse in Organisationen!
Seminarleiter:
Seminarleiter:
520.00 CHF / Person
Lehrgang
07.12.2021 - 24.11.2022
Veranstaltungsort: Weggis (CH)
5 Module à 4 Tage und 1 Modul à 5 Tage

Der Lehrgang verbindet die Inhalte der Trigon-OE-Landkarte, aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen sowie Leit- und Querschnittsthemen der OE

Oliver Martin

Geboren 1970 in Bremgarten, Kanton Aargau, Schweiz, verheiratet, 1 Tochter.
Organisationsberater BSO, Mediator SDM, Senior Coach DBVC, Master-Trainer infosyon, Lehrtrainer für Systemaufstellungen DGfS, Kaufmann, Wirtschaftsmatura auf dem zweiten Bildungsweg, Management in Non-Profit-Organisationen an der Fachhochschule Bern, Organisations-und Unternehmensentwicklung (OE Werkstatt) bei Trigon
5 Jahre Geschäftsführer einer politischen Non-Profit-Organisation, 3 Jahre Personalchef in der Technologie-Branche, seit 1999 selbstständiger Unternehmensberater, Mediator, Trainer und Coach.
Weiterbildungen in Konfliktmanagement und Mediation, Systemischen Strukturaufstellungen SySt®, Hypnosystemischer Therapie und Beratung, Ego development, Psychodrama, Transaktionsanalyse, soul movement.
Seit 2005 Gesellschafter von Trigon Entwicklungsberatung, Graz/Luzern, Dozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Basel, und der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik, Zürich.
Lebt in Luzern (CH) und in München (D)