Eine Pflanze wächst nicht schneller, wenn man an ihren Blättern zieht.


Oliver Martin

Organisationsentwickler BSO, Mediator SDM, Senior Coach DBVC, Lehr-Trainer DGfS, Master Trainer infosyon, Dozent Fachhochschule Nordwestschweiz, Leiter von Lehrgängen in Organisationsentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, HypnoSyStemischen Strukturaufstellungen

Betätigungsfelder

Oliver Martin arbeitet erfolgreich mit Unternehmen, Verwaltung und Non-Profit-Organisationen zu folgenden Schwerpunkten:
  • Organisations- und Unternehmensentwicklung
    Konzeption und Begleitung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen in Organisationen der freien Wirtschaft und des Non-Profit-Bereichs sowie der Verwaltung
    Arbeit an Identität und Organisationskultur
    Strategie-Entwicklung
    Moderation von Klausuren und Tagungen für Geschäftsleitungen und Arbeitsgruppen
  • Mediation
    Konfliktmanagement und Mediation in Teams, Organisationen und in gesellschaftlichen Systemen
    Konzeption und Begleitung von partizipativen Prozessen in gesellschaftlichen Systemen (z. B. Quartierentwicklungsprozesse in Städten und Gemeinden, Roundtable-Gespräche, Leitbildprozesse für Kantone und Gemeinden)
  • Coaching
    Coaching von Führungskräften und Teams, Gruppen
    Coaching von Geschäftsleitungen
    Coaching von PolitikerInnen
  • Lehrgänge und Trainings
    Konzeption und Leitung von Lehrgängen in Organisationsentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, HypnoSyStemischen Strukturaufstellungen, Mediation
    Konzeption und Leitung von Führungskräfteentwicklungsprogrammen
  • Forschungsfelder
    Konfliktmanagement und Entwicklungsberatung in Gesellschaft, Kultur und Politik
    Konfliktmanagement und Organisationsentwicklung in Werte (im Sinne von Ethik) orientierten Organisationen Spiritualität und Entwicklung von Mensch, Organisation und Gesellschaft
    Aufstellungsarbeit und hypnosystemische Konzepte in Verbindung mit evolutionären Modellen in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Organisationsentwicklung, Konfliktberatung und Politikberatung

Kunden und Branchen

Seit mehr als 15 Jahren zufriedene Kunden aus verschiedenen Branchen
  • Dienstleistungsunternehmen und Handel: z. B. Basler & Hofmann; Schweizer Post; Schweizer Radio und Fernsehen; Freie Gemeinschaftsbank; Zürcher Kantonalbank
  • Bildung: z. B. Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten; Hochschule für Kunst, Bern; Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Winterthur; Metaforum Berlin; Universität Tiflis; curaviva hsl, Luzern; Movendo, Bern
  • Gesundheitswesen: z. B. Kantonsspital Aarau,; Kantonsspital Baden; Klinik Arlesheim; Universitätsspital Zürich; Felix Platter Spital, Basel
  • Industrie: z. B. Swisslog, Buchs; Swarovski AG, Triesen; Swiss Steel, Emmenbrücke; Rhomberg Bau GmbH, Bregenz
  • Verwaltung und NPOs: z. B. Kantonale Verwaltungen Aargau, Basel, Solothurn, Zürich; Städte und Gemeinden Luzern, Baden, Illnau-Effretikon, Muri/AG; Regionale Arbeitsvermittlungszentren; Caritas; Stiftung Lindenbaum; Jugend-, Ehe- und Familienberatungs-Stellen

Veranstaltungen

Seminar
26.10.2017 - 28.10.2017
Veranstaltungsort: München, D
Die Praxiswerkstatt vermittelt Handlungs- und Methodenkompetenz. Durch die Arbeit an eigenen Fragestellungen wird erfahrbar, wie der eigene Employer Branding Prozess aufgesetzt und gestaltet werden kann, so dass eine unterscheidbare Arbeitgeberpositionierung entsteht, um neue Mitarbeitende zu gewinnen, Sinnangebote zu erhöhen und die Organisation gleichzeitig zu entwickeln.
1290 / Person
Seminar
30.10.2017 - 01.11.2017
Veranstaltungsort: D, Heidelberg
Die Teilnehmenden lernen auf Basis der Trigon-OE-Landkarte, der syntaktischen Denkmodelle von SySt® sowie den Ideen des hypnosystemischen Ansatzes als Meta-Konzept, wie Veränderungsprozesse in Unternehmen maßgeschneidert und punktgenau gestaltet und kompetent begleitet werden können.
1360 / Person
Lehrgang
20.11.2017 - 23.11.2017
Veranstaltungsort: CH, Weggis
und 5 weitere Module à 4 Tage

Der Lehrgang vertieft die Inhalte der OE-Landkarte nach Trigon (7 Wesenselemente als Einstiegspunkte in einen OE-Prozess, Basisprozesse der OE, Entwicklungsphasen) und verbindet sie mit aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen sowie Leit- und Querschnittsthemen der OE sowie mit Anliegen, die von den Teilnehmenden eingebracht werden.
8800 CHF / Person
Ausgebucht
Seminar
01.12.2017 - 01.12.2017
Veranstaltungsort: D, München
In diesen offenen Supervisions-Gruppen werden mittels systemischer Strukturaufstellungen, Konzepten aus Hypnotherapie, Lösungsfokussierung und hypnosystemischen Ansätzen konkrete Fragestellungen der Teilnehmenden bearbeitet
160 / Person
Seminar
18.03.2018 - 21.03.2018
Veranstaltungsort: CH, Baden
sowie 1 weiteres Modul, I-E-Profil und Coaching
2975 CHF / Person
Lehrgang
Lehrgang
10.09.2018 - 13.09.2018
Veranstaltungsort: CH, Olten
und 5 weitere Module à 3-4 Tage
7900 CHF / Person
Seminar
30.10.2018 - 03.11.2018
Veranstaltungsort: ESP, Lanzarote
1100 / Person
Seminar
08.11.2018 - 10.11.2018
Veranstaltungsort: München
Durch die Arbeit an eigenen Fragestellungen wird erfahrbar, wie der eigene Employer Branding Prozess aufgesetzt und gestaltet werden kann, so dass eine unterscheidbare Arbeitgeberpositionierung entsteht, um neue Mitarbeitende zu gewinnen, Sinnangebote zu erhöhen und die Organisation gleichzeitig zu entwickeln.
1290 / Person

Oliver Martin

Geboren 1970 in Bremgarten, Kanton Aargau, Schweiz.
Eine Tochter
Freizeit: Sänger in einer Rockband, Literatur, Musik allgemein

 

Martin, Oliver: Sinngebung als Balancierungs- und Entscheidungshilfe in Spannungsfeldern, Trigon Themen 2/2015, Graz, 2015

Martin, Oliver, Kalcher Trude: Das Mandela-Prinzip der Potentialansprache in Trigon-Themen 2/2014, Graz, 2014

Martin, Oliver: Es sind die Wechselwirkungen, auf die es ankommt in Trigon-Themen 2/2012, Graz, 2012

Martin, Oliver: Von kalten Konflikten zu Energie in der Zusammenarbeit – Systemische Strukturaufstellungen und intuitive Methoden in der Beratung eines Führungskreises, in E. Ruhnau: Systemaufstellungen in der Mediation – Beziehungen sichtbar machen
Concadora Stuttgart / Bundesverband für Mediation, 2012

Martin, Oliver: Mediativer Prozess zur Erstellung eines Leitbildes eines Kantons, in Perspektive Mediation 4/2011, Wien

Martin, Oliver: Corporate Responsibility als weltzentrische Notwendigkeit in Trigon-Themen 2/2010, 2010

Martin, Oliver: Den inneren Ort verschieben – die Zukunft erspüren in Trigon-Themen 1/2010

Martin, Oliver: Emotionen im Change, in Urs Kägi, Silke Müller: Change trifft Teams, NZZ-Verlag, Zürich, 2009

Martin, Oliver: Mediation durch Führungskräfte – Voraussetzungen, Chancen und Risiken, in Perspektive Mediation 2/2008, Wien

Trigon
Themen
03/2017
Konflikte bearbeiten? Organisation entwickeln? Beides!
Lesen Sie mehr in unserer akuellen Trigon Themen Ausgabe