Organisationsentwicklung

Erfolgreich wachsen, nachhaltig gestalten

Organisationale Resilienz

Organisationsentwicklung im Zeitalter der Krisen

In einer Zeit, die in vielerlei Hinsicht historische Veränderungen mit sich bringt, ist der Modus der Krise der neue Normalzustand. Ein zukunftsfähiger Umgang damit wird daher zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor im Handeln und Entscheiden in Organisationen. Klassische Management- und Führungsparadigmen funktionieren hier nur noch sehr bedingt. Mit einem ganzheitlichen Resilienzverständnis, das neben Robustheit insbesondere auf Lebendigkeit und Wandlungsfähigkeit fokussiert. Dabei gehen wir mit einem ganzheitlichen Ansatz vor, der die Wechselwirkungen zwischen Organisation, Team, Markt/Umfeld und dem Individuum (Ich) zu balancieren versucht und so die Resilienzfähigkeit insgesamt stärkt. Unser Modell zur Organisationalen Resilienz gibt Führungskräften wie ein Radar Orientierung.

Typische Themen sind:

  • Ich: Sinn & Balance, Achtsamkeit, Umgang mit Spannungsfeldern, emotionale Selbststeuerung
  • Team: Dialogkultur, Diversität, Teamerfolg vor Einzelerfolg, Mutig entscheiden
  • Organisation: Fehler- und Lernkultur, Freiraum für Experimente, Dezentrale Verantworung, Systemblockaden entfernen
  • Markt/Umfeld: Schwache Signale erkennen, intelligent vernetzen, unmögliche Szenarien denken, Wissen vom Point of sale

 

Resilienz Boost
Das unternehmensspezifische Beratungsangebot für Ihre Organisation nach den Erfolgskriterien aus dem Buch Resilienz in Organisationen

Veranstaltungen und Publikationen

Seminar
16.01.2023 - 18.01.2023
Veranstaltungsort: Hotel-Restaurant Ammerhauser, Dorfstraße 1, 5102 Anthering/Salzburg
Buch
Erfolgsfaktoren erkennen und Transformationsprozesse gestalten
Oliver Haas
Brigitte Huemer
Ingrid Preissegger