Academy: Wirksam lernen

Wir wecken Kreativität und inspirieren zu neuem Denken.

Seit über 30 Jahren ist Trigon spezialisiert, lustvolle und wirkungsvolle Aus- und Weiterbildungen zu gestalten. Die Teilnahme an unseren Lehrgängen oder Seminaren hilft Menschen, sich selbst zu reflektieren, in Bewegung zu kommen und ihr Entwicklungspotenzial zu nutzen.

PDF
Seminar
25.11.2024 - 02.07.2025
Veranstaltungsort: A-6840 Götzis
3 x 3 Tage plus 2 Praxistage
Organisationsentwicklung ist Arbeit am System und im System, die permanent als Veränderungs- bzw. Entwicklungsprozess stattfindet. In dieser Weiterbildung bekommst du sowohl einen Überblick als auch konkretes Handwerkszeug, um mit den Menschen in (d)einer Organisation diese Veränderungs- und Entwicklungsprozesse zu gestalten und umzusetzen.
Zertifikatslehrgang mit 6 Modulen und einem Praxisprojekt
02.12.2024 - 20.11.2025
Veranstaltungsort: Vitznau (CH)
5 Module à 4 Tage und 1 Modul à 5 Tage

Der Lehrgang verbindet die Inhalte der Trigon-OE-Landkarte, aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen sowie Leit- und Querschnittsthemen der OE
8950.00 CHF / Person
Seminar
02.12.2024 - 03.12.2024
Veranstaltungsort: Online
Als Teamleiter, Scrum Master, Agile Coaches Konflikte zwischen Personen lösen.
Trainer und Trainerin:
Trainer und Trainerin:
780 / Person
Lehrgang
21.01.2025 - 24.01.2025
Veranstaltungsort: Muttenz (CH)
und 5 weitere Module à 3-4 Tage
8900 CHF / Person
Seminar
27.01.2025 - 26.03.2025
Veranstaltungsort: Glashütten-Oberems (D)
Trainer:
3800 / Person
Seminar
Seminar
28.02.2025 - 31.01.2026
Veranstaltungsort: Salzburg (AT)
Du bist bereits Trainer:in mit Erfahrungen in den Themen Mindfulness und Resilienz und willst ein innovatives Training nicht nur für Führungskräfte im stark wachsenden Mental Health Bereich etablieren?
Trainer und Trainerinnen:
Trainer und Trainerinnen:
2450 / Person
Lehrgang
14.03.2025 - 10.03.2026
Veranstaltungsort: Salzburg (AT)
8 Präsenzmodule mit einem Gesamtumfang von 24 Tagen
Der Lehrgang ist eine ganzheitlich ausgerichtete, praxisbezogene Qualifizierung für die Tätigkeit als Business Coach.
Anerkannt vom österreichischen Coaching-Dachverband (ACC), vom deutschen Bundesverband für Coaching (DBVC) und von der International Organization for Business Coaching (IOBC). Der Lehrgang führt zum Abschluss „Trigon zert. Coach“ und kann darüber hinaus mit dem „Diplom systemische:r Coach“ sowie mit der Kompetenzzertifizierung „Coach nach ISO17024“ abgeschlossen werden.
Seminar
19.03.2025 - 16.05.2025
Veranstaltungsort: München (DE)
2 Module à 3 Tage, diese sind separat buchbar. Die Teilnahme an Modul 1 wird für Modul 2 vorausgesetzt.

Die Teilnehmenden lernen auf der Basis der Trigon-OE-Landkarte (ganzheitliches Systemkonzept, Entwicklungsphasen, Basisprozesse der OE), wie Veränderungsprozesse in Unternehmen maßgeschneidert und punktgenau gestaltet und kompetent begleitet werden können.
Seminarleiterin:
Seminarleiterin:
2000 / Person
Lehrgang
27.03.2025 - 10.03.2026
Veranstaltungsort: Wien (AT)
8 Präsenzmodule mit einem Gesamtumfang von 24 Tagen
Der Lehrgang ist eine ganzheitlich ausgerichtete, praxisbezogene Qualifizierung für die Tätigkeit als Business Coach.
Anerkannt vom österreichischen Coaching-Dachverband (ACC), vom deutschen Bundesverband für Coaching (DBVC) und von der International Organization for Business Coaching (IOBC). Der Lehrgang führt zum Abschluss „Trigon zert. Coach“ und kann darüber hinaus mit dem „Diplom systemische:r Coach“ sowie mit der Kompetenzzertifizierung „Coach nach ISO17024“ abgeschlossen werden.
Seminar
31.03.2025 - 02.04.2025
Veranstaltungsort: Online
In Zeiten von Krisen und Klimawandel stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, eine sinnvolle Balance zwischen schnellem Agieren und klugen, nachhaltigen Strategien zu finden. Organisationen müssen sich neu aufstellen und ihr Potenzial über die eigenen Grenzen hinaus für das Wohl der Gesellschaft entfalten.
Seminar
31.03.2025 - 07.05.2025
Veranstaltungsort: Vitznau (CH)
Grundkurs in 2 Modulen à 3 Tage

Die Teilnehmenden lernen auf der Basis der Trigon-OE-Landkarte (ganzheitliches Systemkonzept, Entwicklungsphasen, Basisprozesse der OE), wie Veränderungsprozesse in Unternehmen maßgeschneidert und punktgenau gestaltet und kompetent begleitet werden können.
2500.00 CHF / Person
Seminar
14.05.2025 - 27.06.2025
Veranstaltungsort: Wien (A)
Modul 1: 14.-16.05.2025
Modul 2: 25.-27.06.2025

2 x 3 Tage Lehrgang Organisationsentwicklung
inkl. Seminarunterlagen und Fotoprotokoll
2300 / Person
Lehrgang, Seminar
Lehrgang
01.07.2025 - 20.04.2027
Veranstaltungsort: Rimsting (D) und Kranzberg (D)
In der sich rasant verändernden Arbeitswelt von heute sind Konflikte und Spannungen in Organisationen Alltag. Die Entwicklungen hin zu selbstverantwortlichem Handeln, zu agilen Strukturen und beweglichen Organisationseinheiten stellen an die Konfliktfähigkeit zunehmend höhere Anforderungen. Konflikte zeigen einen Lern- und Veränderungsbedarf für die einzelnen Menschen, für die jeweiligen Teams und oft auch für die ganze Organisation auf. Somit sind Konflikte Entwicklungs-Chancen für jede Organisation.

In diesem Lehrgang bekommen Sie ein umfassendes Handwerkszeug, mit dem Sie sowohl Konflikte zwischen einzelnen Personen, in und zwischen Teams als auch komplexe Organisationskonflikte sowohl in Wirtschafts- als auch in Non-Profit-Organisationen professionell als Mediator*in begleiten können.

Die Ausbildung erfüllt inhaltlich die Anforderungen für die Anerkennung bei den Mediationsverbänden in Deutschland (BM), der Schweiz (SDM), und in Österreich für die Aufnahme als „Eingetragener Mediator“ in die Liste des Justizministeriums.

Der Zertifikatslehrgang basiert auf einem systemisch-evolutionären Organisations- und Konfliktverständnis und integriert vielfältige Ansätze aus der Mediation, Trigon-Konfliktmanagement (nach F. Glasl), der Organisationsentwicklung, dem Psycho- und Soziodrama, u.v.m.
Lehrgang
20.10.2025 - 30.09.2026
Veranstaltungsort: Arbogast (A)
Dieser praxisorientierte Zertifikatslehrgang setzt bei der gezielten Stärkung der Selbststeuerung und Klarheit im Bewusstsein an. Er regt die Weiterentwicklung von grundlegenden Kompetenzen an, die für das Handeln in der Führungsrolle wichtig sind.